(DE) Diet

Wie Menschen über 70 mit Keto Abnehmen – Ohne ein einziges Mal Kalorien zu zählen

Mein Name ist Anette. Ich bin 73 Jahre alt, und vor knapp 3 Monaten erreichte ich meinen Tiefpunkt.

Ich wog fast 80 Kilo – so viel wie noch nie zuvor.

Wann immer ich auf die Waage ging… oder mich nur im Spiegel betrachtete…

Wünschte ich mir, dass sich etwas – einfach IRGENDETWAS – verändern würde.

Jeden Tag hat mich der Blick in den Spiegel so sehr entmutigt. Aber paradoxerweise konnte ich auch nicht wegsehen. Ich musste meinen Körper im Spiegel inspizieren.

Bei jeder Diät, die ich ausprobiert hab, habe ich meinen Körper täglich im Spiegel betrachtet, um zu sehen, wie viel ich schon abgenommen habe und ob ich endlich “zufrieden” mit meinem Bauch bin.

Wenn ich nachts mal zu etwas Süßem gegriffen hatte, schaute ich danach direkt auf meinen Bauch und war total enttäuscht von mir – Ich konnte förmlich dabei zusehen, wie das Fett wieder auf meine Hüften wanderte.

Dann fühlte ich mich so schuldig, dass ich mit dem Frustessen begann…

Die Frau, die mich aus dem Spiegel anguckte – die 80 Kilos auf die Waage bringt – das konnte nicht ich sein.

Tag für Tag habe ich meinen Körper analysiert. Ich fühlte mich immer unglücklicher, wurde immer hoffnungsloser und ängstlicher, dass ich nie zufrieden mit meinem Spiegelbild sein würde…

Mary

Ich hatte schon immer Probleme mit meinem Gewicht. Diese Extrapfunde setzten noch einen drauf und brachten meinen Körper an seine Grenzen…

Ich hatte immer schlimmere Schmerzen durch meine Arthritis. Der hohe Blutdruck und ein viel zu hoher Cholesterinspiegel bereiteten mir große Sorgen. Ich konnte nicht mal zwei Treppen hochgehen, ohne dass ich außer Atem kam…

Ich stand immer an der Seite und beobachtete alle um mich herum, wie sie Spaß hatten. Ich sehnte mich so sehr danach, endlich wieder lustige Ausflüge mit meiner Familie und Freunde zu machen.

Ich konnte nicht mit meinen Enkelkindern spielen. Ich habe es um jeden Preis vermieden, schwimmen zu gehen, weil ich nicht wollte, dass mich irgendjemand in einem Badeanzug sieht – nicht mal mein Ehemann. Ich trug stets XXL Klamotten, damit niemand meinen Schwabbelbauch sehen würde.

Tief im Innern WUSSTE ich, dass mein Leben so viel mehr zu bieten hat. Ich wollte mich einfach nur wohl in meinem Körper fühlen und mich nicht andauernd dafür schämen müssen. Ich wollte mit meinen Enkelkindern spielen und nicht einfach nur dabei zusehen, wie das Leben an mir vorbeizieht.

Ich habe oft davon geträumt, dass ich endlich die Extrapfunde loswerde und mich nichts mehr zurückhalten kann…

Mary

In den letzten Jahren habe ich wirklich JEDE mögliche Diät ausprobiert, um die Fettpolster an meinem Bauch, Hüften, Oberschenkeln und Unterarmen loszuwerden.

Das Intervallfasten. Die Atkins-Diät. Die Paleo-Diät. Die Grapefruit-Diät. Die Grüntee-Diät. Ich ging sogar so weit, dass ich eine Zeit lang Abnehmpillen einnahm. Die waren jedoch wirkungsloser als alles andere und zudem auch noch total ungesund. 

Ich habs auch mit mehr Sport versucht und so viel Geld für erfolglose Abnehmprogramme ausgegeben.

Aber es hat einfach nichts funktioniert. Ich habe mich gequält und wochenlang geschwitzt, nur um ein paar lausige Kilos loszuwerden, die nach der Diät direkt wieder zurückkamen.

Mein ganzes Leben bestand nur noch aus Kalorienzählen, Körper ausmessen, Zutaten wiegen und herumrätseln, was für Nährwertangaben welches Essen hat. Ich habe ständig über Essen nachgedacht und wie ich weniger Essen könnte. Das hat aber eher das Gegenteil bewirkt: Ich wurde immer hungriger – als wäre ich auf Entzug.

Das war so ein schrecklicher und demotivierender Lebensstil. Und ich wollte doch mein Leben in vollen Zügen genießen.

Ich wusste nicht mehr, was ich tun könnte, an wen ich mich wenden oder wem ich vertrauen sollte.

Es war fast so, als wenn ich in einen aussichtslosen, qualvollen Kampf geraten wäre. Ich wollte nicht mehr mit dem Kopf durch die Wand rennen, um endlich abzunehmen.

Wenn dir das alles bekannt vorkommt…

Dann pass genau auf, was ich dir jetzt erzählen werde

Als ich gerade an dem Punkt angekommen bin, wo ich das Handtuch schmeißen wollte, hat mir eine Freundin erzählt, dass es eine einfache Methode gibt, mit der man langfristig – und auch schnell – Gewicht verlieren kann.

So konnte ich in nur 3 Monaten 18 Kilo abnehmen. Ich habe wieder so viel Energie. Meine Falten verschwinden. Und ich kann Sachen tragen, die mir schon seit Jahren nicht mehr gepasst haben.

Und dafür musste ich mich nicht mal abhungern. Ich war tatsächlich nie hungrig. Ich konnte all mein Lieblingsessen ohne Schuldgefühle genießen. Ich musste nicht erst auf die Zutatenlisten schauen und nachgucken, wie viele Kalorien etwas hat oder gar Kalorien zählen.

Und das Programm ist speziell für Frauen über 70 entwickelt worden. 

Als ich meine Wechseljahre begannen, habe ich viel zugenommen, und diese Extrakilos wollten einfach nicht mehr verschwinden. Mir war nicht bewusst, dass unser Stoffwechsel während und nach der Menopause langsamer wird, und dass Veränderungen in unserem Hormonspiegel das Abnehmen besonders schwer machen. Dadurch passiert es auch viel schneller, dass wir mehr zunehmen.

Tatsächlich können Frauen bis zu 15 kg nach den Wechseljahren zunehmen. Aber dieser einfache, leckere Essensplan kann deinen Stoffwechsel “ankurbeln”, sodass du Fett verbrennst – jeden Tag, den GANZEN Tag!

Nie wieder Diäten. Nie wieder Heißhunger. Kein unstillbares Verlangen nach all den Verbotenen Leckereien mehr.

Als ich mich nach langer Zeit mal wieder mit einer Freundin traf, war ich sprachlos. Die Frau, die ich seit 15 Jahren kannte, war nicht mehr da. Stattdessen war da eine fitte und gesunde Person, die gute 20 Jahre jünger aussah.

Sie erzählte mir, dass sie eine App namens KetoCycle nutzte. Diese App hat ihr personalisierte ketogene Essenspläne erstellt, die auf ihr Alter, Gewicht, Krankheitsgeschichte, Essgewohnheiten und Co. abgestimmt waren. Es war keine dieser öden Diäten für die große Masse, weil professionelle Ernährungsberater jeden einzelnen Plan auf deine persönlichen Bedürfnisse abgestimmt haben.

Sie sagte mir auch, dass die App alles für sie erledigte – sie hat ihre Kalorien gezählt, einen Überblick über ihre Makronährstoffe behalten, ihre Mahlzeiten geplant, tausende personalisierte Rezepte vorgeschlagen und sogar jede Woche Einkaufslisten erstellt. Und sie konnte sich trotzdem noch leckere Naschereien und Desserts gönnen. Mit diesem Plan konnte sie endlich ihre Heißhungerattacken loswerden, die sie jahrelang gequält hatten.

Es klang einfach UND effektiv – und das ist genau das, wonach ich suchte.

Ich muss zugeben, dass ich zuerst etwas skeptisch war, als ich erfuhr, dass ich jetzt eine Menge Fett essen soll. Es war das Gegenteil von dem, was mir mein ganzes Leben lang beigebracht wurde. Aber nach meiner ausgiebigen Recherche fand ich heraus, dass Keto tatsächlich die beste Ernährungsweise ist.

Es hat mir wirklich die Augen geöffnet. Ich erkannte, dass die immer häufiger auftretenden Herzerkrankungen, Diabetes und Fettleibigkeit von den ganzen Low-Fat Diäten ausgelöst werden, die die Gesundheitsbranche und auch die Regierung so anpreisen.

Ich hatte echt Angst davor, schon wieder zu scheitern. Aber nachdem ich diese unglaubliche Veränderung bei meiner Freundin gesehen hatte, habe ich mich selbst ins KetoCycle-Abenteuer gestürzt.

Heute bin ich endlich stolz auf mein Spiegelbild.

Meine Fortschritte sind der Wahnsinn – und es war die einfachste und bequemste Ernährungsart, die ich je ausprobiert habe.

Ich habe so viel mehr Energie. Ich kann jetzt meinen Enkelkindern hinterherlaufen, ohne außer Puste zu kommen. Meine Arthritis hat sich deutlich verbessert, mein Cholesterinspiegel ist endlich im grünen Bereich und mein Schwabbelbauch ist weg!

Ich fühle mich endlich wieder wohl in meinem eigenen Körper und habe nicht mehr das Gefühl, dass ich mich vor irgendwem verstecken muss. Ich hab all meine XXL Klamotten weggeworfen und fühle mich jetzt pudelwohl und selbstbewusst in meinem Badeanzug. Und wenn ich die Blicke meines Mannes richtig deute, dann hat er nun die Frau zurückbekommen, in die er sich vor über 40 Jahren verliebt hat.

Ich hatte so meine Zweifel, als ich mich bei KetoCycle angemeldet habe. Ich liebe Kohlenhydrate wie Brot und Nudeln. Aber ich musste meine Fettzufuhr steigern und weniger Kohlenhydrate essen, um die Ketose zu erreichen – Der Stoffwechselzustand, in dem die Fettverbrennung auf Hochtouren läuft! Das hieß, dass Eier, Speck, Erdnussbutter und Co. nun auf meinem Speiseplan standen.

Die ersten Tage waren schon eine Herausforderung, aber ich habe einfach immer darauf geachtet, dass ich genug Wasser trinke, und dann ging der Heißhunger auf Kohlenhydrate von alleine weg. Die Gerichte waren so lecker und sättigend, dass ich gar keine Lust mehr auf Naschereien hatte – und ich hatte seitdem auch keine einzige Heißhungerattacke mehr.

Es war auch total einfach, das Ganze durchzuhalten, da wirklich alles für mich erledigt wurde:

✅ Ich konnte aus über 1.000 personalisierten Rezepten auswählen, die nie länger als 15 Minuten Vorbereitungszeit beanspruchten (und es gibt auch Tipps, wie man ohne Probleme auswärts essen kann)

✅ Ich habe jede Woche Einkaufslisten bekommen mit einfachen, günstigen Zutaten, die ich in meinem Supermarkt vor Ort kaufen konnte.

✅ Ich konnte so viele Naschereien und Desserts essen, wie ich wollte – und nahm trotzdem ab.

✅ Ich musste weder Kalorien noch Makronährstoffe zählen oder Portionen abwiegen – Das haben die für mich erledigt.

✅ Dank all der gesunden Mahlzeiten, die auch noch so lecker waren, war ich stets gut gesättigt. Ich hatte also nie großen Hunger, musste auch nicht “Durchhalten” oder Heißhunger bekämpfen.

✅ Ich fühlte mich fast so, als wenn ich eine persönliche Ernährungsberaterin immer bei mir hätte. Das hat mir echt dabei geholfen, fokussiert, verantwortungsbewusst und motiviert zu bleiben.

✅ Ich konnte mir rund um die Uhr, 24/7 Unterstützung von Ernährungsberatern einholen. Ich konnte einfach eine kurze Nachricht abschicken, wann immer ich eine Frage hatte.

Das einzige, was ich noch zu tun hatte, war, mich unglaublich zu freuen, wann immer ich diese sportliche, glückliche und starke Frau im Spiegel sah.

Vielleicht bist du auch nur ein Quiz von deiner fantastischen Verwandlung entfernt?

Wenn du auch über 70 bist, dann schließe mal für eine Minute lang deine Augen und versuche, dir deinen Traumkörper vorzustellen.

Wie er aussieht. Wie er sich anfühlt.

Wenn du diesen Körper haben könntest… diese jugendliche Energie, die du früher hattest… diese glatte und straffe Haut, weit und breit keine Falten… und dich so FÜHLEN könntest, als wärst du 30 Jahre jünger – sowohl Innen als auch Außen…

Würdest du diese Chance ergreifen?

Ich bin so froh, dass ich es getan habe. 

Wann immer ich mich nun im Spiegel betrachte…

Wann immer mein Ehemann mich so anschaut, wie er es getan hat, als wir uns kennenlernten…

Wann immer mich meine Familie und Freunde mit Komplimenten überhäufen und mich nach meinem Geheimnis fragen…

Könnte ich kaum stolzer auf mich sein.

Und wenn es schon an die 90 % der Frauen wie mir dabei geholfen hat, ihren Traumkörper zu bekommen, dann kann es dir auch helfen.

Du kannst wieder dein Leben in vollen Zügen genießen, genauso wie ich es jetzt tue.

Ohne Schamgefühl. Ohne Angst. Ohne Verlegenheiten. Einfach sorglos und glücklich.

Du kannst dir noch heute deinen personalisierten Keto-Essensplan sichern und an dir selbst die fantastischen Fortschritte spüren, von denen die Kunden von KetoCycle schwärmen.

Dazu gehören:

Sophia, 72

Emma, 70

Isabella, 72

Beantworte dieses kostenlose, 60-Sekunden Quiz und sieh selbst, wie schnell du dein Wunschgewicht mit deinem eigenen personalisierten Keto Plan erreichen kannst

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir jedem, der eine Diät beginnen möchte, dass er seinen Arzt zuvor konsultiert.

0249318

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

.
0 %