(DE) Diet

Wie Menschen über 70 Gewicht effektiver verlieren können, ohne Kalorien oder Makros zählen zu müssen

Würdest du gerne wissen, was genau du essen musst, um Fett zu verlieren und gesund zu werden, ohne dir dein Lieblingsessen verbieten oder Kalorien zählen zu müssen? Dann pass jetzt genau auf, denn ich habe nämlich eine GROßE Überraschung für dich (eigentlich sind es sogar 3).

Ich bin Susanne. Mit 72 Jahren konnte ich mich kaum wiedererkennen.

Ich wog 88 kg – so viel wog ich wirklich noch nie.

Wann immer ich auf die Waage ging… oder mich nur im Spiegel betrachtete…

Wünschte ich mir, dass sich etwas – einfach IRGENDETWAS – verändern würde.

Jeder Blick in den Spiegel hat mich immer so sehr entmutigt. 

Aber paradoxerweise konnte ich auch nicht wegsehen. Ich musste meinen Körper andauernd inspizieren. 

Wenn ich nachts mal zu etwas Süßem gegriffen hatte, schaute ich danach direkt auf meinen Bauch. 

Ich bildete mir ein, dass ich förmlich dabei zusehen könnte, wie die Fettpölsterchen davon größer werden.

Das Einzige, was mich noch mehr als mein Spiegelbild beunruhigte, war mein Gesundheitszustand.

senior over 70 cooks

Mein Cholesterinspiegel war viel zu hoch und meine Arthritis wurde gefühlt mit jedem Tag schlimmer.

An einem bestimmten Punkt wusste ich gar nicht mehr, wie viele Tabletten ich für meine Gesundheit zu mir nehme – alle paar Stunden kam mindestens eine dran.

Ich war die ganze Zeit müde, konnte aber gleichzeitig nicht gut schlafen und meine Gelenke schmerzten bei jeder Bewegung.

Der Weg zum Badezimmer, Treppensteigen… Selbst vom Auto zum Einkaufsladen zu gehen war eine totale Qual.

Aber das Beängstigende war, dass ich mich langsam auch richtig alt FÜHLTE. Vor ein paar Jahren konnte ich mich noch um jeden in der Familie mühelos kümmern.

Ich hatte einen liebevollen Ehemann, mit dem ich 2 Kinder aufzog. Die hatten mir mittlerweile schon 4 wundervolle Enkelkinder geschenkt.

Ich hab mein ganzes Leben damit verbracht, mich um alle zu kümmern. Und ich hatte es stets genossen. 

Aber jetzt drehte sich der Spieß um. Ich bereitete ihnen mächtige Sorgen.

Ich konnte nicht mehr mit meinen Enkelkindern spielen oder sie gar hochheben. 

Ausflüge an den Strand oder ins Schwimmbad sagte ich immer direkt ab, obwohl ich sie sonst immer so toll fand. Ich wollte einfach nicht, dass mich irgendjemand in engen Badesachen sieht.

Ehrlich gesagt machte ich mir sogar Sorgen darüber, wann meine Familie mich das nächste Mal besuchen würde. 

Ich wollte nicht, dass sie sehen, was aus mir geworden ist. Schrecklich, oder?

Wenn sie dann doch vorbeikamen, zog ich mir bewusst XXL-Klamotten an, sodass niemand meinen Schwabbelbauch sehen würde.

Ja, wenn ich so zurückdenke, weiß ich auch nicht, was in mich gefahren ist.

Aber ich war eben nicht einfach nur fett geworden.

Die Wahrheit ist, dass ich meine Eigenständigkeit, meine Freiheit und mein Selbstbewusstsein verloren hatte.

Soll es das wirklich gewesen sein? Sollen meine letzten Jahre von Einsamkeit und Hilflosigkeit geplagt sein?

Soll ich SO allen in Erinnerung bleiben?

Wenn dir das alles bekannt vorkommt, dann pass genau auf, was ich dir jetzt erzählen werde.

Ich dachte wirklich, dass der beste Teil meines Lebens schon vorbei wäre. Jetzt weiß ich, dass er gerade erst begonnen hat!

Als ich gerade das Handtuch schmeißen wollte, hat mir eine Freundin erzählt, dass es eine einfache Methode gibt, mit der man langfristig – und auch schnell – Gewicht verlieren kann.

Und diese Methode wurde sogar speziell für Frauen über 70 entwickelt.

Damit konnte ich das Blatt um 180° wenden.

Meine Gesundheit hat sich immens verbessert. 

Ich habe damit aber nicht nur Gewicht verloren und konnte mein Zielgewicht danach halten. 

Ich musste mich auch nicht mit demotivierenden Abnehm-Plateaus herumschlagen.

Jetzt kann ich endlich wieder Sachen tragen, die mir schon seit Jahren nicht mehr gepasst haben, ohne dass ich mich abhungern oder mir irgendwas verbieten musste. 

Kalorienzählen und Schuldgefühle standen auch nicht auf dem Plan.

Und das Beste ist, dass ich wieder so viel Energie wie vor 20 Jahren habe.

Meine abgenutzten Gelenke fühlen sich wie geölt an. Ich wache jeden Morgen mit einem fantastischen Gefühl auf und kann mich jetzt gerade hinstellen und mich mit einer wundervollen Leichtigkeit bewegen.

Ich habe zwar noch einen weiten Weg vor mir, aber die Leute um mich herum konnten schon nach den ersten paar Wochen eine deutliche Veränderung sehen.

Es ist echt ein tolles Gefühl!

Und ich glaube fest daran, dass DU die gleichen Ergebnisse erzielen kannst.

Aber bevor ich dir mehr über die Methode erzähle, die mir meine Freundin verraten hat, möchte ich mit dir meine 3 größten Fehler teilen, die mich vom Abnehmen abgehalten haben.

Ich habe mir praktisch selbst ein Bein gestellt, weil ich es einfach nicht besser wusste. Mach dich bereit für eine große Überraschung.

happy female over 70

Fehler #1: Mit den “neuesten” Trenddiäten mitgehen

Ich stieg stets von einer zur anderen Trenddiät um, sobald etwas neues herauskam. Bei den meisten dieser Diäten ging es immer darum, dass man bestimmte Lebensmittel nicht mehr essen sollte, wie zum Beispiel kohlenhydrathaltige Lebensmittel.

Aber irgendwann erkannte ich, dass wenn du über 70 bist und deinem Körper nicht die lebensnotwendigen Nährstoffe gibst, dass sich dein Stoffwechsel noch mehr verlangsamt.

All diese Trenddiäten verursachen letztendlich nur einen Nährstoffmangel, der widerum zu Heißhungerattacken führt. Das Frustessen lässt dann auch nicht mehr lange auf sich warten.

Das konnte ich nun wirklich nicht wieder gebrauchen. Stattdessen musste ich einfach nur mal in der Zeit zurückblicken.

Als ich noch ein Kind war und so unbeschwert durch den Tag ging, hatte ich so viele andere, wichtigere Dinge im Kopf als Essen.

Ich weiß noch, dass wenn mich meine Mutter abends nach Hause rief, dass es mir vorher gar nicht aufgefallen war, dass ich den ganzen Tag lang nichts gegessen hatte.

Ich hatte oft einfach so viel Spaß, dass ich gar nicht nach Hause gehen wollte, erst recht nicht “nur” wegen Essen.

Als Teenager sah das auch nicht großartig anders aus.

Das Geld, das mir für Essen mitgegeben wurde, gab ich lieber für andere Dinge aus, die mir wichtiger erschienen. 

Da hatte ich auch kein Problem damit, tagsüber einfach nur ein paar Snacks zu essen.

Vor ein paar Monaten wurde mir das Ganze erst so richtig bewusst und konnte gar nicht verstehen, wie ich das früher so durchhielt.

Jetzt weiß ich, dass der effektivste Weg zum Abnehmen und zu mehr Gesundheit in den einfachen Dingen liegt und dass man das gar nicht mit diesen komplizierten, öden Trenddiäten schaffen kann.

Früher gab es noch keinen offiziellen Namen dafür, aber heute ist es als Intervallfasten bekannt. Damals hatte ich einfach nur Spaß. 

Und ja, ich gebe zu, dass ich ab und zu mal so tat, als wenn ich meine Mutter nicht gehört hatte, als sie uns zum Essen rief.

Ja, wie schnell die Zeit vergeht.

Aber mit dieser Erkenntnis bin ich meinem früheren Ich nun so viel näher als jemals zuvor.

Und das habe ich dem Intervallfasten und meiner Freundin zu verdanken, die mir die App empfohlen hat.

Fehler #2: Zu viele Einschränkungen

Das hat letztendlich immer nur dazu geführt, dass ich mich am Ende total übergegessen habe. 

Die Wahrheit ist, dass es gar keine “schlechten” Lebensmittel gibt, solange man sie einfach nur in Maßen isst. 

Schokolade ist zum Beispiel eine meiner Lieblingsnaschereien.

Jedes Mal, wenn ich eine Diät ausprobierte, versuchte ich immer gar keine Schokolade mehr zu essen. Aber dadurch wollte ich sie nur noch mehr und dachte ständig darüber nach.

Irgendwann gab ich schließlich auf und aß viel mehr Schokolade, als ich es sonst tun würde und fühlte mich dann natürlich total schuldig. 

Aber seitdem ich das Programm habe, das mir meine Freundin empfohlen hat, kämpfe ich nicht mehr gegen das Verlangen nach meinem Lieblingsessen an. 

Das ist ein wahrer Segen für meine Psyche und es ist auch genau das Richtige im Kampf gegen meine Fettpölsterchen.

Nach Jahrzehnten, in denen ich ständig von einer zur nächsten Diät übergesprungen bin, habe ich endlich die goldene Mitte zwischen meinem Lieblingsessen und einer ausgewogenen, gesunden Ernährung gefunden.

Es ist kaum zu glauben, wie einfach es doch eigentlich ist, wenn du das essen kannst, was du willst.

Du musst nur auf den richtigen Zeitpunkt warten und kannst dir dann gönnen, was du möchtest, ohne dich danach schuldig fühlen zu müssen oder deine Fortschritte beim Abnehmen zu verlangsamen. 

Fehler #3: Der Glaubenssatz, dass man im höheren Alter stets zunimmt

Ich dachte, dass meine früheren Entscheidungen und mein Lebensstil meinen Körper in so eine Lage gebracht hatten, dass er nicht mehr zu retten sei. 

Dass es jetzt einfach zu spät sei und ich mich nie wieder gesund, glücklich und wohl in meinem eigenen Körper fühlen würde.

Die Wahrheit ist aber, dass du mit 70 noch genauso gesund werden und abnehmen kannst wie in deinen 20ern. 

Du brauchst einfach nur die richtigen Hilfsmittel.

Man kann wirklich so weit kommen, wenn man einen kleinen Helfer auf der Reise zu seinem Zielgewicht hat.

Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie ich ohne diese ganze Unterstützung abnehmen soll. 

Hätte ich das alles nur schon früher gewusst. Das hätte mir jahrelange Frustration und dutzende fehlgeschlagene Diäten erspart.

Aber jetzt habe ich alles, was ich brauche, an einem Ort:

  • Einfache, schnelle und leckere Rezepte, für die ich nur 15 Minuten zur Zubereitung brauche (wenn mir mal nicht nach Kochen ist), 
  • einen Tracker für meine Fortschritte, der mich täglich motiviert, 
  • Tipps für noch effektiveres Abnehmen,
  • Und auch interessante Artikel, mit denen ich lerne, wie ich meinen Körper gesund halte.

Aber das Beste daran ist, dass mir diese Funktionen tatsächlich dabei helfen, meine Ziele zu erreichen – und das, ohne dass ich mich groß anstrengen muss.

Glaube mir, wenn ich dir sage, dass du IMMER NOCH gesund werden kannst. 

Und dieser Wandel muss nicht mit viel Arbeit und qualvollem Hungern verbunden sein.

Du kannst so ein gesundes Leben auch GENIEßEN. 

Der Trick hierbei ist nur, dass du die Wahrheit, die du vor so vielen Jahren schon entdeckt hast, wieder ans Licht bringen musst, aber diesmal mit professioneller Unterstützung.

Vielleicht bist du auch nur ein Quiz von deiner fantastischen Verwandlung entfernt?

Ich konnte meine Gesundheit mit der DoFasting App immens steigern. Die hat wirklich alles für mich erledigt!

Es fing alles mit einem 60-Sekunden-Quiz an, das mir personalisierte Informationen zum Abnehmen gab, die auf mein Alter, Gewicht und meine gesundheitliche Vorgeschichte abgestimmt waren.

Dann hat sie meine Essensfenster festgelegt, mir tausende leckere und einfache Rezepte an die Hand gegeben, meine Fortschritte getrackt und mir auch Zugang zu unzählbar vielen Artikeln über Gesundheit und Wohlbefinden gegeben. 

Sie hat mir sogar Trainingsprogramme zusammengestellt (wenn ich mal Lust hatte, mich etwas mehr zu bewegen).

Alles, was ich dafür tun musste, war, ein einfaches, kostenloses Quiz zu beantworten.

Das war das komplette Gegenteil von dem, was ich sonst mit all diesen öden Trenddiäten erlebt hatte.

Das, was mich früher endlos frustrierte – das ständige Kalorienzählen, Makros im Auge behalten und Mahlzeiten planen – wird nun alles FÜR MICH gemacht.

Ich muss mich nicht mehr auf meine Willensstärke verlassen oder mich mit Heißhungerattacken herumschlagen.

Es fühlt sich fast so an, als hätte ich meinen eigenen persönlichen Ernährungsberater in meiner Tasche, der mir dabei hilft, auf dem richtigen Weg zu bleiben, mich selbst verantwortlich zu machen und Motivation zu finden, wenn es mal schwerer wird.

Ich kann mir gut vorstellen, dass dich die meisten Abnehmprogramme bis jetzt bitter enttäuscht haben. Aber ich kann dir versprechen, dass das hier anders ist.

Ich war kurz davor aufzugeben. Meine Freundin hat mich ermutigt, DoFasting auszuprobieren, und die App hat wirklich mein Leben gerettet.

Schließe mal für einen Moment deine Augen.

Was würde es für dich bedeuten, wenn du deinen schlanken, straffen Traumkörper haben würdest, den du dir so sehnlichst wünschst? Wenn du dich sowohl von innen als auch von außen gesund und munter fühlen würdest?

Und wie wäre es, wenn du auf einmal so viel Energie hättest, dass all die Hürden des Alltags auf einmal wie geschmiert laufen und du alles kinderleicht erledigen kannst?

Es wäre doch zu schön, wenn du stets ein enthusiastisches “JA” zu allen möglichen Aktivitäten mit deiner Familie und Freunden geben könntest und nicht mehr das Gefühl hättest, dass du deinen Körper verstecken musst, oder?

Meinst du, dass andere davon was mitbekommen würden? Würden sie vielleicht sogar ihren Freunden davon erzählen?

Du würdest doch bestimmt jede Nacht wie ein Baby schlafen, mit dem Wissen, dass du jeden Morgen erfrischt und energiegeladen aufwachst?

Wenn es die Möglichkeit gäbe, dass all das mit DoFasting wahr werden könnte – würdest du diese Chance ergreifen?

Ich bin so froh, dass ich es getan habe.

Wann immer ich mich nun im Spiegel betrachte oder ich mit Komplimenten überhäuft werde…

Dann weiß ich, dass ich nun endlich alles richtig gemacht habe. Und, dass ich nie wieder mein altes Leben zurückhaben möchte.

Ich könnte kaum stolzer auf mich sein.

Hier ist meine ehrliche Meinung dazu, was DoFasting tatsächlich effektiv macht

Es gibt dir einen Lebensstil vor, an den du dich ganz einfach dauerhaft halten kannst

Das war’s für mich mit all diesen unrealistischen Diäten. Ich kann endlich entspannt durchatmen…  Ich muss mir nicht mehr den Kopf über Kalorien oder irgendwelche Nährstoffe zerbrechen oder mich ständig fragen, ob ich gerade das Richtige esse – sie sagen einem alles!

Es ist fast so, als hättest du deinen persönlichen Coach zum Fasten stets in deiner Tasche – so bleibst du viel einfacher am Ball, machst dich selbst verantwortlich und kannst auch viel einfacher abnehmen, ohne dass du es bemerkst.

Es ist eine total einfache Methode, mit der man Heißhunger besiegen kann

Warum all diese Trenddiäten nie funktionieren? Sie verbieten dir bestimmte Lebensmittel, sodass du dich schnell so fühlst, als wenn dir etwas vorenthalten wird (und das ist auch der Grund, warum du dann Heißhunger auf etwas hast und dann oft viel zu viel davon isst).

Bei DoFasting geht es aber nicht um irgendeine eingeschränkte Ernährungsweise – sie bieten gesunde Mahlzeiten an, die echt klasse schmecken und dich den ganzen Tag lang sättigen. Und die eine oder andere Leckerei darfst du dir trotzdem auch gönnen.

It’s a convenient meal planEs ist ein total bequemer Essensplan, der dir die ganze Arbeit abnimmt

Du musst dich nicht mehr fragen, was du wann, wie und wie viel du davon essen darfst. Die professionellen Ernährungsberater wählen alle Rezepte für dich aus und passen sie an deine Vorlieben an.

Sie sagen dir auch, wie du Zutaten kombinieren kannst, um schnell ein paar leckere Gerichte zu zaubern und wann du essen solltest, damit du nie hungern oder dich auf deine Willensstärke verlassen musst.

Es passt sich alles DEINEM Alltag und Lebensstil an – und nicht andersrum

Du kannst dir einfach die Fastenmethode aussuchen, die am besten zu deinem Leben passt – DoFasting hilft dir dabei, die beste zu wählen.

Und du bist auch nie allein. Das Team begleitet dich bei jedem Schritt auf deiner Abnehmreise (es gibt wirklich 24/7 Unterstützung, du kannst dich jederzeit an sie wenden!). Und dazu bekommst du auch DUTZENDE Tipps und informative Artikel, sodass du damit noch leichter warm werden kannst.

Ich genieße mein Leben nun wieder in vollen Zügen. Ohne Scham, Schuldgefühle oder Verlegenheiten. 

Und ich wünschte, dass du das auch am eigenen Leibe erleben könntest.

Genauso wie…

Feline, 74

Linde, 71

Evi, 70

Beantworte dieses kostenlose 60-sekündige Quiz und finde heraus, wie schnell du dein Wunschgewicht mit deinem eigenen personalisierten Abnehmplan erreichen kannst

01042275

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

.
0 %